ElCom-Reporting und Sunshine-Regulierung

Reporting korrekt ausfüllen, Eingaben plausibilisieren, Resultate der Sunshine-Regulierung verstehen und mögliche Massnahmen einleiten geöffneten Markt

Richtige Daten - richtige Interpretationen - richtige Schlüsse: die Transparenz, die durch die Sunshine-Regulierung entsteht, soll und kann zum Nutzen der eigenen Kostenstruktur genutzt werden. Allerdings ist dafür eine sorgfältige und korrekte Auswertung und Interpretation der Grundlagen nötig. Wir zeigen ihnen Schlüsse und Grenzen der Vergleiche und mögliche Massnahmen.

Für wen?

  • Betriebsleiter, Bereichsleiter
  • Regulatory Manager Mitarbeitende Asset-Managemen
  • Mitarbeitende RW und Controlling
  • alle, die sich mit Netzkosten beschäftigen

Inhalte

  • Überblick regulatorischer Prozess

  • Überblick regulatorischer Prozess und gesetzliche Rahmenbedingungen

  • ElCom Reporting: Aufbau und Inhalt, korrektes Ausfüllen,

  • Plausibilisierungsüberprüfungen

  • Sunshine-Regulierung: Resultate richtig interpretieren und mögliche Massnahmen bestimmen


Tagesseminar

 

Auf Anfrage

 

Ort: Bern oder Zürich

 

CHF 550

BEV-Mitglieder CHF 300

ab 2 Pers. aus gleichem Unternehmen: 20% Rabatt 


Nach dem Kurs verstehen Sie Aufbau und Logik des ElCom-Reportings, kennen Möglichkeiten der

Plausibilisierung und können die Sunshine-Auswertungen richtig interpretieren und Massnahmen ableiten.

 

Leitung: Alexander Burkhard oder Lorenz Bösch


Highlights: 

Inklusive jährlich aktualisierten Rahmenbedingungen wie z.B. aktuelle Weisungen der ElCom, WACC, politische Entwicklung.