Marktöffnungsprozesse verstehen und erleben! 

Interaktives Rollenspiel zur Verständnis der Marktprozesse im geöffneten Markt

Erleben Sei die Marktöffnungsprozesse wie Bilanzgruppenmanagement, Messdatenfluss, Ausgleichs-energie und viele mehr in einem spannenden und fundierten Planspiel.

Sie erleben die Veränderungen vom Monopol zum freien Markt und können die neuen Abläufe plastisch nachvollziehen. Die Datenflüsse werden in verschiedenen Spielrunden visualisiert. Es werden Bilanzgruppen geführt und Fahrpläne erstellt und auch ausgetauscht. Und plötzlich setzen sich die komplizierten Begriffe zu einem logischen Ganzen zusammen.

Für wen?

  • Mitarbeitende in der Strombranche
  • Management und Entscheidungsträger von EVUs
  • Fachkräfte Netz und Vertrieb
  • Branchen-Neueinsteiger

Inhalte

  •  Vom Monopol zur Marktöffnung
  • Bilanzgruppen
  • Regelzonenmanagement
  • Ausgleichsenergie
  • Messdatenmanagement
  • Lieferanten und Kundenwechsel
  • Fahrplan volle Marktöffnung und Herausforderungen fürs EVU


Tagesseminar (Durchführung in Zusammenarbeit mit dem VSE)

Dienstag, 26. September 2017, 9.00 – 17.00 Uhr 

Ort: VSE Aarau

 

Freitag, 27. Oktober 2017, 09:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag, 22. Februar 2018, 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Bern oder Zürich

 

 


Nach der Veranstaltung kennen Sie die Aufgaben und Rollen der verschiedenen Akteure im Strommarkt. Sie verstehen die Prozesse und wissen, was passiert und warum es passiert. Dadurch erhöht sich ihr Verständnis für die Abläufe im alltäglichen Geschäft im EVU.

 

Leitung: 2 Referenten: Lukas Eichenberger, Gabriel Chavanne, Lorenz Bösch oder Alexander Burkhard 


Teilnehmer sagen: 

“Es war ein spannender Tag gestern und ich bin immer wieder überrascht, wie angenehm und verständlich Ihr die Schulungen aufbaut und ans Publikum bringt!”